28.06.2018, Artikel

Die kleinen Dinge

Vielleicht versuchst du die kleinen Dinge heute und jetzt zu geniessen, obwohl es schwer fällt. Ein kühles Glas Wasser zum Beispiel. Einfach seufzen, herrlich. Es sind wirklich alle kleinen Dinge […]

28.06.2018, Artikel

Reine Verwirrung

Unsere Gedanken sind nichts als reine Verwirrung. Sie sprudeln, kommen und gehen. Wie ein ständig wechselnder Radiosender. Wer denkt diese Gedanken und wo haben sie ihren Ursprung? Unser Leid ist, […]

28.06.2018, Artikel

Nichts ist real

Nahezu all unsere Probleme sind nicht real. Wir glauben, dass uns Nachdenken oder Grübeln Lösungen bietet. Dabei entstehen nur weitere Verstrickungen. Alles nur Mindfuck. Kannst du dir vorstellen völlig angstfrei […]

28.06.2018, Artikel

Wende den Geist nach Innen

„Meditation, die Übung die den Geist nach innen wendet und die darauf ausgerichtet ist, die Schleier der Sinneswahrnehmung und des begrifflichen Denkens zu durchdringen um eine intuitive Erfahrung der Wirklichkeit […]

28.06.2018, Artikel

Ein Bündel an Erinnerungen

Wir sind nur ein Bündel an Erinnerungen. Wir bestehen aus Vergangenheit. Durch Konditionierung sehen wir die Gegenwart niemals neutral. Wir rufen bei jeder Begegnung die passende Erinnerung ab und werten/vergleichen […]

28.06.2018, Artikel

Die Welt verbessern?

„Du möchtest die Welt verbessern? Ich habe erlebt, dass das misslingt. Wer sich an ihr zu schaffen macht, verdirbt sie. Wer sie wie einen Gegenstand behandelt, verliert sie. Der Berufene […]

28.06.2018, Artikel

Schwierige Zeiten

Gerade die schwierigen und schmerzvollen Zeiten sind das Schleifpapier für den spirituellen Weg. Keine Strategien oder Flucht mehr. Sich selbst kennenlernen ist wohl das größte Abenteuer, dass ich je hatte. […]

28.06.2018, Artikel

Bist du glücklich?

In meinen Seminaren und Trainings werde ich oft gefragt warum ich so gelassen und glücklich bin. Es ist ganz einfach und doch so schwer. Unsere Stimmungen und Einstellungen ändern sich […]

28.06.2018, Artikel

Am Anfang

Am Anfang fühlt der Yogi seinen Geist wie einen Wasserfall rauschen. Auf halbem Wege fließt er langsam und ruhig wie der Ganges. Am Ende ist er wie das große weite […]

24.04.2018, Artikel

Ich bin ein Ruhestrahler

In meiner Berufung als Meditations- coach, -trainer -lehrer, whatever bin ich keinen Deut höher, weiter oder besser als Menschen die herkommen um etwas zu verändern oder zu heilen. Ich bin […]

22.04.2018, Artikel

Die inneren Stimmen

Wir haben alle unsere Stimmen im Kopf. Die eine Stimme bewertet ständig, besonders unser Gegenüber. Wir unterteilen Menschen ob wir sie mögen oder nicht mögen. Oder dann gibt es die […]

04.04.2018, Artikel

Der Welt ist es egal

Der Welt ist es egal wenn du glücklich oder traurig bist. Der Welt ist es egal wenn du lebst oder stirbst. Es ist einfach egal. Der Welt ist es egal […]

01.01.1970, Artikel

Wie der Himmel sein..

Was für Wahrnehmungen uns auch begegnen, wir sollten einfach wie kleine Kinder sein. Kinder die an einen wunderschönen Ort kommen. Schauen, aber keinerlei Greifen oder Anhaften der Gedanken. Wie zum […]

01.01.1970, Artikel

Wenn viel meditiert wird..

Wenn viel meditiert wird und man einen klaren Geist kultiviert, entsteht Leere. Man wird angstfreier, aber auch freier von einem Lebenssinn. Wenn es keine Suche mehr gibt und man tief […]

01.01.1970, Artikel

Alltagsmeditation bedeutet..

Alltagsmeditation bedeutet gegenüber deinen eigenen Gedanken- den guten wie den schlechten – wahrhaft und immer wieder aufmerksam zu sein. In die wahre Natur aller Gedanken zu schauen, weder die Vergangenheit […]

01.01.1970, Artikel

Alles nur ein Drama

99.9% unseres drama‘s sind nur illusorische gedanken. wir wollen uns und dem leben eine höhere bedeutung geben. das ist aber nicht möglich. versuch dich loszulösen von dieser Idee.  

01.01.1970, Artikel

Was ist Meditation?

Meditation ist zu lernen mit seinem Geist zu arbeiten. Zu aller erst muss er meistens beruhigt werden. Wie ein schlecht erzogenes Hündchen, kann man dem Verstand beibringen „Bei Fuß“ zu […]

01.01.1970, Artikel

Wir irren uns

Wir machen einen Riesenfehler. Es ist ja nicht das erste Mal, dass sich die Menschheit in ihrer Entwicklung geirrt hat. Mittlerweile glauben wir, dass wir alles wüssten. In den Firmen […]

01.01.1970, Artikel

Wahres Loslassen

Wahres Loslassen ist Annehmen und Integrieren. Man kann nichts weggeben, man kann nur transformieren. „Dunkle“ Erlebnisse, Erfahrungen, die man gespeichert/abgelegt hat, müssen gespürt und gesehen werden, sonst werden sie lauter […]

Mehr Gedanken